Zu den Hauptinhalten springen

Eine der wichtigsten Größen der industriellen Messtechnik ist neben Temperatur, Druck und Kraft die Durchflussmessung, welche eine der Grundlagen der Prozessautomatisierung darstellt.



Jetzt Kontakt aufnehmen     Zur Mediathek

Lösungen - Durchflussmessung

Es gibt verschiedene Messverfahren der Durchflussmessung zur Messung und Automation industrieller Prozesse (FCI). Sie werden unterteilt in:

Neben akustischen, gyroskopischen oder auch magnetisch-induktiven Verfahren gibt es außerdem optische, mechanisch-volumetrische sowie thermische Verfahren.

Bei den zu messenden Medien handelt es sich oft um Abluft, Rauchgase, Verbrennungsluft oder Erdgas, reine oder verschmutzte Medien, inert oder aggressiv.

Daher ist sowohl die chemische Beständigkeit oder Temperaturbeständigkeit sehr wichtig, weshalb die DOCERAM Hochleistungskeramiken Aluminiumoxid oder A 132 bevorzugt in der Durchflussmessung eingesetzt werden.

Kompatible Werkstoffe

Zirkonoxid

Zirkonoxid gehört als anorganischer, nichtmetallischer Werkstoff zur Gruppe der Oxidkeramiken.

Werkstoff - Volcera

Volcera

Volcera zeichnet sich durch diverse Eigenschaften aus, welche den Einsatz für industrielle Anwendungen sehr interessant machen.

ZM-131

Mit unserem neu entwickelten DOCERAM ZM-131 ergänzen wir unser Materialportfolio im Bereich der Zirkonoxid-Keramikwerkstoffe. ZrO2-MgO ist eine Hochleistungskeramik aus partiell mit Magnesiumoxid stabilisiertem Zirkonoxid.