Zu den Hauptinhalten springen

Prüfstecker sind Baugruppen aus unterschiedlichen Hochleistungs-Materialien. Sie werden für die zuverlässige 100%-Prüfung von KFZ-Elektronik bei namenhaften Herstellern der Automobilbranche als Standard eingesetzt. Sie werden als einbaufertiges Modul direkt ab Werk geliefert. Ideal auch für kombinierte Funktions-/ Taumelkreisprüfungen dank optionaler Einlaufschräge.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Der Werkstoff-Verbund aus Hochleistungs-Keramik, technischen Kunststoffen und Metall sorgen für ein optimales Verhältnis aller nötigen Eigenschaften:

Unsere keramischen Prüfstecker erfüllen gleich mehrere Aufgaben. Zunächst natürlich eine Funktionsprüfung und wenn nötig die Programmierung. Durch die Taumelkreisprüfung wird dann die Steckbarkeit der Baugruppe überprüft. Der Taumelkreis beschreibt, wie weit die Kontaktstifte von der Soll-Position in der X und Y-Richtung abweichen dürfen. Seine Größe wird als Durchmesser angegeben. Weichen die Pins davon ab, werden sie im Prüfprozess gegen den sehr harten, aber bruchstabilen Keramikprüfstecker gedrückt, wodurch der Antrieb stoppt. So wird Ausschuss einfach erkannt.

Vorteilhafte Eigenschaften der keramischen Prüfstecker:

  • extrem verschleißfeste Keramik für erheblich verlängerte Standzeiten

  • nicht magnetisch

  • auch für kleinste Geometrien realisierbar: 0,3 mm Wandstärke

  • hohe technische Reinheit: kein Abrieb im Bauteil, keine Fehlmessungen, kein vorzeitiger Ausfall der Federkontaktstifte

Unterschiedliche Prüfstecker-Varianten

Auch hier gibt es Varianten, die Standardanforderungen erfüllen und andere, die für extreme Belastungen, zum Beispiel durch hohe Taktraten in den Fertigungsstraßen, geeignet sind.

Auf Wunsch übernehmen wir die Konstruktion von Prüfsteckern und anderen Prüfelementen. Sofern die wichtigsten Konstruktionsmerkmale definiert sind, reicht hierfür eine Zeichnung des zu prüfenden Bauteils aus. Die Konstruktion des Steckers anhand des Gegenstücks (Dose) sind ebenfalls möglich.

DOCERAM - Prüfstecker

DOCERAM - Prüfstecker

DOCERAM - Prüfstecker

DOCERAM - Prüfstecker

Taumelkreis-Steckbarkeitsprüfung

Prozesssicherheit, Produktqualität – wir wissen, worauf es ankommt

Philipp Froese
+49  231 / 92 50 25 949
+49  152 / 536 717 91
E-Mail an p.froese@doceram.com

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Keramik

Taumelkreis-Steckbarkeitsprüfung

DOCERAM Prüfadapter aus Hochleistungskeramik für die zuverlässige 100%-Prüfung von Kfz-Elektronik werden bei namhaften Automobil­zulieferern bereits erfolgreich im Standard eingesetzt.

Kunststoff

Abrieb / Verschleiß-erscheinungen

Kompatible Werkstoffe

Werkstoff - Cerazur

Cerazur®

Beim Einsatz in technischen Anwendungen bietet Cerazur denkbar viele Möglichkeiten, um Verfahren und Prozesse stabiler, langlebiger und damit sicherer zu gestalten.

Zirkonoxid

Zirkonoxid gehört als anorganischer, nichtmetallischer Werkstoff zur Gruppe der Oxidkeramiken.

EigenschaftenEinheitCerazurAluminium­oxid
Zusammensetzung-ZrO2 Y-PSZAI2O3
>99,7%
Farbe-blauelfenbein
Dichte(g/cm3)63,9
Biegefestigkeit(MPa)1300390
Druckfestigkeit(MPa)30003900
E-Modul(GPa)205390
Schlagzähigkeit(MPa m1/2)125,2
Weibull Modul-2512
Vickers Härte(HV 0,5)11502000
Wärmeausdehnung(10-6K-1)105,5-8,4
Wärmeleitfähigkeit(W/mK)<228
Temp. Wechselbeständigkeit(ΔT°C)280120
Maximale Einsatztemperatur(°C)10001700
Spez. Widerstand bei 20°C(Ω cm)> 1010> 1017
Durchschlagsfestigkeit(kV/mm)-22