Zu den Hauptinhalten springen

Die Dosieranlagen im Bereich der Dosiertechnik unterliegen einer stetigen Optimierung und Weiterentwicklung. Ihre Aufgabe ist es, nach Bedarf oder kontinuierlich eine Förderung, Dosierung, Auftragung, Abtragung und Entnahme von Materialien zu gewährleisten. Hier finden Anlagen und Systeme ihren Einsatz, die in unterschiedlichen Bereichen wie der Materialaufbereitung, bei Prozesskontrollen, bei Fügeprozessen z.B. in der Klebetechnik oder der Mikrodosierung eingesetzt werden.

In den Anlagen und Systemen spielen beispielsweise Pumpen, Ventile und Armaturen eine wesentliche Rolle. Je nach Anwendung und zu dosierendem Material kommt es bei den eingesetzten Werkstoffen auf eine hohe Verschleißfestigkeit sowie Korrosionsbeständigkeit an.
Unsere Hochleistungskeramiken werden bereits in vielen Bereichen angewendet.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Lösungen - Dosierkolben

Beispiele für den Einsatz unserer technischen Keramik:

  • Dosierkolben und -schnecken

  • Dosierschieber

  • komplette Dosiereinheiten

  • Kolbenführungen

  • Rakel

  • Teerad (Dosierrad)

  • Ventilsitz