Zu den Hauptinhalten springen
Herausforderungen - Icon - Prozesssicherheit

Ihre Herausforderungen

Prozesssicherheit

Verschleiß, Verformungen und Brüche sind ausschlaggebende Erscheinungen im Produktionsprozess. Qualitätsrelevante Bauteile aus konventionellen Werkstoffen können in hoch anspruchsvollen Anwendungsgebieten schnell ihre Funktionalität einbüßen.

Den Prozess am Laufen zu halten ist die Basis-Herausforderung im produzierenden Gewerbe. Eine Sichtbarkeit von Verschleiß und anstehenden Defekten ist eine wünschenswerte Funktion. Um diese zu erlangen, müssen Werkstoffe in Kombination mit Produkten widerstandsfähig oder gar intelligent sein.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

  • Hochleistungskeramik im Allgemeinen Maschinenbau sorgt für Prozesssicherheit und Prozessqualität. Durch weniger Verschleiß, deutlich höhere Standzeiten und ein Spektrum an überragenden Eigenschaften, die von anderen Materialien nicht erreicht werden.

  • Isoliertechnik für Kunststoffmaschinen: wir machen das. Niemand kann sich eine Welt ohne Kunststoffe ernsthaft vorstellen. Als Werkstoffe der Moderne sind sie in alle Bereiche vorgedrungen und machen das Leben einfacher, bequemer und ja, auch schöner. Viele Gebrauchsgegenstände können aus Kunststoffen schnell und kostengünstig produziert werden. Und was hat das jetzt mit DOTHERM zu tun? Nun, Sie haben eben gelesen, dass wir uns seit über 25 Jahren mit Werkstoffen zur Werkzeug- und Maschinenisolierung befassen. Isolierungen werden gebraucht, um den Wärmehaushalt in Maschinen und Anlagen der Kunststoffherstellung und -verarbeitung zu beherrschen. Sie schützen Menschen und Anlagenteile von übermäßiger Hitze, verkürzen Takt- und Aufheizzeiten und sorgen für einen effizienten Energieeinsatz. Mit anderen Worten: Sie sind zwar etwas unscheinbar, aber für die Bauteilqualität und Prozesssicherheit unerlässlich.