Zu den Hauptinhalten springen
Herausforderungen - Icon - Instandhaltungskosten

Ihre Herausforderungen

Instandhaltungs­kosten reduzieren

Die Instandhaltung entscheidet neben der Fertigung eines Betriebes über die Zuverlässigkeit der Produktion und wirkt sich somit auch auf die Kosten der Endprodukte aus.

Eine intelligente Instandhaltung mit hochwertigen Produkten, die lange Standzeiten ermöglichen, senken die Instandhaltungskosten und damit die Produktkosten nachhaltig.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Die Kosten reduzieren sich durch:

  • niedrigere Personalkosten (Personal ist seltener im Einsatz oder keine hohen Personalkosten, wenn externes Personal benötigt wird)

  • geringere Stillstandzeiten (hohe Produktqualität ermöglicht längere Laufzeiten)

Beispielhafte Lösungen

Lösungen - Positionierstift

Positionierstift

Positionierstifte werden für das kontrollierte, fein tolerierte Positionieren von Bauteilen und Blechformteilen verwendet.

Lösungen - Umlenkrolle

Umformrollen

Umformprozesse stellen höchste Anforderungen an die Verschleiß- und Standfestigkeit der eingesetzten Werkzeuge und Aufnahmen. Hohe Oberflächengüten werden gefordert.

Lösungen - Wärmebild-Analyse

Wärmebild-Analyse

Durch die Wärmebild-Analyse ist es möglich, die genauen thermischen Anforderungen durch die Anwendung festzustellen und das Materialkonzept exakt auf diese auszulegen.

Lösungen - Wärmeschutzplatte

Wärmeschutzplatte

DOTHERM und ISOCOS bieten Wärmeschutzplatten, die in Material, Druckfestigkeit, Temperaturbeständigkeit und Dimensionsstabilität präzise auf die jeweiligen Prozessanforderungen abgestimmt sind.