Zu den Hauptinhalten springen
Herausforderungen - Icon - Elektrische Isolierung

Ihre Herausforderungen

Elektrische Isolierung in Kombination mit mechanischer Anforderung

Beim Einsatz von thermisch und elektrisch isolierenden Bauteilen in den verschiedenen Verfahren ist die Auswahl des richtigen Werkstoffs von grundlegender Bedeutung. Ob Harz- und Bindersystem oder Füllmaterial und Laminatstruktur - erst die richtige Kombination der einzelnen Parameter sorgt dafür, dass ein Bauteil am Ende so funktioniert, wie es vorgesehen ist.

Für den Maschinen- und Anlagenbau produzieren wir Maschinenelemente, Elektroisolierungen, Gleit- und Führungselemente sowie Hochtemperaturbauteile. Zu den Maschinenelementen gehören Führungen, Abstreifer, Hebel und Dichtelemente. Die Elektroisolierungen werden für Schweißzangen, den Trafobau und Normteilprogramme verwendet, zu den Gleit- und Führungselementen gehören Gleitschienen, Kettenführungen sowie Pumpenschieber und die Hochtemperaturbauteile reichen von Industrieofenbauteilen über Pressenisolierungen bis zu Turbinenteilen.

Alle Komponenten müssen gewisse Grundvoraussetzungen erfüllen: Sie müssen mehr-achsige Belastungen, extreme Flächenpressungen und Temperaturen von bis zu 1100 °C aushalten.

Jetzt Kontakt aufnehmen!