Zu den Hauptinhalten springen

Branchen

Automotive OEM + Tier X

Als OEM bezeichnet im strategischem Lieferanten-Management der Automobilindustrie den „Original Equipment Manufacturer“: diese Hersteller stehen in der Zuliefererpyramide an der Spitze und gelten als „OEM“.

Durch die starke Kundenorientierung von DOCERAM im Markt und eine enge Geschäftsbeziehung zum OEM ergeben sich in der Automobilindustrie neben der Erhöhung der Prozesssicherheit und Prozessstabilität in den Produktionsanlagen auch neue Geschäftschancen für den Einsatz von Hochleistungskeramik und deren Komponenten.

Eine Vielzahl von Unternehmen ist bei der Produktion eines PKW involviert: Sie sorgen dafür, dass unzählige PKW täglich vom Band rollen. Die sog. Zulieferer (Tier) der Automobilhersteller (OEM) sind je nach Position in der Lieferkette in Tier-1, Tier-2 und Tier-3 kategorisiert.

Eine große Herausforderung ist die sekundengenaue Teileversorgung bei jedem OEM (Just-in-time oder Just-in-sequenz Produktionsstrategie). Aus diesem Grund sind sowohl der OEM als auch alle Zulieferer - unabhängig von der Kategorie (Tier X) - auf präzise, sichere und effiziente Prozesse angewiesen. Termintreue und Preisdruck kennzeichnen diese Branche.

Alle Branchen im Überblick

Beispielhafte Lösungen

Lösungen - Eurogreifer

Eurogreifer

Der Begriff „Eurogreifer“ bezeichnet beispielsweise eine Aufnahme für eine Schweißzange zum Punktschweißen, die häufig im Karosseriebau verwendet wird. Für diese Art von Maschine wurde ein übergreifender Standard entwickelt.

Lösungen - Positionierstift

Positionierstift

Positionierstifte werden für das kontrollierte, fein tolerierte Positionieren von Bauteilen und Blechformteilen verwendet.

Lösungen - Schweissvorrichtung

Schweißvorrichtung - ModulMaster

Schweißvorrichtungen positionieren zwei oder mehrere aufgenommene (Karosserie-)Bauteile zueinander, um diese anschließend dauerhaft miteinander zu verbinden.

Lösungen - Zentrierstifte

Zentrierstift

Zentrierstifte werden vollkeramisch hergestellt und dienen zur Zentrierung von Muttern auf Blechen.

Aktuelle Anwendungen

Anwendungen - Aufnehmen

Aufnehmen

In produzierenden und weiterverarbeitenden Unternehmen werden Bauteile in den unterschiedlichen Bearbeitungsschritten aufgenommen bzw. in Position gehalten.

Anwendungen - elektrische Isolierung

Elektrisches isolieren

In fast allen Maschinen und Anlagen existieren elektrische Schaltungen, die für die Bewegung, Positionierung oder Bedienung verwendet werden. Damit es bei den Strömen und Spannungen nicht zu Überschlägen oder zu einer Gefährdung der umgebenden…

Anwendungen - Handling

Handling

Handling bezeichnet den allgemeinen Umgang bzw. Transport von Bauteilen und Komponenten in Produktionsprozessen zwischen den jeweiligen Produktionsschritten. Dazu gehört z.B. das Positionieren, Ausrichten, Greifen und Halten von Bauteilen.