Zu den Hauptinhalten springen

Ihre Anwendungen

Gleiten

Bewegungen in einem Prozess resultieren in Verschleißerscheinungen. Diese zeigen sich in der Form von Abrieb. Um die zeitlichen Abstände einer Wartung zu verlängern, hilft es, die tribologischen Eigenschaften der Gleitpartner zu betrachten. Hier kommt es zu der Verwendung von spezifischen Werkstoffen, die sich als Gleitpartner eignen. Diese sind weicher als der Reibpartner, jedoch fest genug, um sich nicht bei der ersten Berührung zu zerstören. Unsere Werkstoffe eignen sich für solche Gleitanwendungen.

Wenn neben der Reibungsoperation weitere Größen, wie eine sehr hohe Temperatur, eine Rolle spielen, braucht es spezielle Werkstoffe, die genau auf diese Herausforderung ausgelegt sind.

Alle Anwendungen im Überblick